Keramikart


Try walking in my shoes
Try walking in my shoes

Für "Try walking in my shoes" standen meine abgetretenen Camper Modell. 

 

Diese Schuhe symbolisieren meinen, voller Leid geprägten Weg und lehrten mir eines:

Großer Geist, bewahre mich davor,
über einen Menschen zu urteilen,
ehe ich nicht eine Meile in seinen Mokassins gegangen bin.

(indianisches Sprichwort)

 

Urteilen entsteht wenn wir ablehnen in Beziehung zu treten. Treten wir in Beziehung bekommen wir ein Verständnis, erfahren von individueller Geschichte und Beweggründen.

Aufbruch zum Fliegen?
Aufbruch zum Fliegen?

Wenn wir fliegen wollen, müssen wir aufbrechen und unseren vermeintlichen Schutzraum verlassen.

Schwangeres Mädchen
Schwangeres Mädchen
Getragen in der Kindheit
Getragen in der Kindheit

Motiv im spontanen Dialog entstanden

Dackel
Dackel

Der Dackel entstand bei meinen ersten Erfahrungen im Umgang mit Ton. Für mich war es jedes Mal spannend den Augenblick zu fühlen, wenn die Skulptur, kurz vor Fertigstellung, beginnt in manchen Momenten lebendig zu wirken.

Liebespaar
Liebespaar

Das Motiv ist einer älteren Monotypie abgeleitet.

 

Viele meiner Arbeit sind eng miteinander verknüpft, stehen in Bezug zueinander und ergänzen sich.

Kugelmann
Kugelmann
Blumenmosaik
Blumenmosaik

Einfache stilisierte Formen lassen sich auch gut als Mosaik umsetzen.

 

Wenn ich nach längerer Zeit eine Arbeit von mir betrachte, ist es für mich auch ein Erinnerungsträger.

Rakudosen
Rakudosen

Die Dosen sind eine meiner ersten fertig gestellten Dreharbeiten, eigentlich gehören noch zwei andere in die Serie. Sie sind spontan, ohne Entwurf und Gedanken entstanden. Bei all dem Drehen an der Schule, stets nach strenger Vorgabe, war es die einzige Arbeit bei der ich Vergnügen empfand.

Liebespaar
Liebespaar

Dieses Motiv ist ebenfalls spontan aus einem Prozess entstanden.

Gerade das meditative Arbeiten ist sehr entspannend.

Frau mit Hut
Frau mit Hut